Testmöglichkeiten vor dem Kauf

Kann ich das Pad-Extreme kostenlos testen?

Das SenseForce Pad Extreme ist eine Innovation, die sich weltweit durchsetzen wird. Allerdings ist der besondere Nutzen des SF-PX den meisten nicht wirklich transparent, weil sie das unglaublich immersive Gefühl noch niemals kennengelernt haben. Daher sind wir dabei bundesweit Testmöglichkeiten für das SF-PX zu schaffen, wo Ihr es selbst ausführlich testen könnt.

Hier kannst Du das Pad-Extreme kostenlos testen:

• Erlangen / Nürnberg / Fürth (Hauptstr.53, 91054 Erlangen) bei uns im Showroom mit Gamerecke, Kino und Sound Setup

Ich möchte das Pad-Extreme in Ruhe zuhause testen. Geht das?

Klar. Melde Dich hier für unseren Convenience-Test an und erhalte das Pad-Extreme für 30-Tage, um es auf Herz und Nieren zu testen. Komplett kostenfrei!

Bestellung und Lieferung

Wie lange dauert es, bis das Pad-Extreme geliefert wird?

Die durchschnittliche Lieferzeit beträgt 2-3 Werktage.

Rückgaberecht, Garantie und Reparatur

Was, wenn mir das Pad-Extreme doch nicht gefällt?

Für jedes direkt über die www.senseforce.de bestellte Produkt geben wir volle Zufriedenheitsgarantie. Sollte das SF-PX den Erwartungen nicht entsprechen, übernehmen wir wahlweise einen kostenlosen Austausch oder die Rückerstattung des vollen Kaufpreises bis spätestens 30 Tage nach Erhalt. Für die Rücksendung schicken wir einen kostenlosen Rücksendeschein.

Gewährleistet ihr auch Garantie?

Selbstverständlich.
Die Garantie umfasst nicht:
• kosmetische Schäden wie Kratzer oder Farbveränderungen
• Risse oder Löcher an der Hülle oder Schaden an Reißverschluss oder Spanngurten
• Schäden durch einen Unfall, Missbrauch, falsche Verwendung, Flüssigkeiten, Feuer u.ä.
• Schäden durch die Verwendung von ungeeigneten externen Produkten (z.B. Akkus) oder falsche Handhabung durch Personen
• Schäden, die durch Service-Personen verursacht wurden, die nicht von der iFeel Tactile Systems dafür autorisiert wurden
• Schäden durch Veränderungen am Produkt vorgenommen wurden, die nicht schriftlich durch die iFeel Tactile Systems genehmigt wurden.

Wie verfahre ich bei Schäden am Pad-Extreme?

Alle Produkte, die in die Garantiezeit von 1 Jahr fallen, werden entweder kostenlos ausgetauscht oder kostenlos repariert sowie die Transportkosten übernommen. Die Rücksendung muss in einem verpackten Originalkarton inklusive allen Zubehörs erfolgen.

Anschluss-Optionen

Wie verbinde ich mein Gerät mit dem Pad-Extreme?

Wir haben für Dich alle möglichen Anschlussoptionen für Gaming (Playstation, XBOX und PC), Home Entertainment / Home Cinema mit Anschlussskizzen, Screenshots und nützlichen Zubehör in einem PDF vorbereitet.

Hier kannst du diese ganz einfach downloaden: Downloads

Auf welchen Möbeln funktioniert das Pad-Extreme am besten?

Auf alle Sitzgelegenheiten, die gut gepolstert sind. Allerdings bringt das SF-PX zusätzlichen Komfort auch auf harten Unterlagen, ohne Verluste der Vibrationseigenschaften. Für die Gesamt-Vibrationsempfindung ist der Druck relevant, mit dem Körperteile
(Rücken, Beine) auf der SF-PX aufliegen. Daher beeinflusst die Neigung der Lehne oder der Sitzfläche sowie die Position und Körpergröße das Gefühl des „Mitten-im- Geschehen-Sein“s, also das immersive Verhältnis zwischen Sitz- und Rückenvibrationen. Somit lassen sich keine allgemeinen Ratschläge erteilen. Probiert es einfach aus.

Kann ich das Pad-Extreme verbiegen, ohne dass es kaputt geht?

Das SF-PX hat vier Vibrationszonen, die sich bei der Verformung der SP-FX relativ gut händisch feststellen lassen. Diese Zonen sind bestimmungsgemäß für eine normale Sitz- und Lehnfunktion ausgelegt. Eine zu starke Durchbiegung kann zu irreparablen Schäden führen. Für die Konturanpassung in z.B. Gamer Stühle könnt Ihr aber das SF-PX leicht zusammendrücken oder an Stellen verbiegen, an denen Ihr keinen Widerstand spürt. Leider können wir jedoch keine Verantwortung übernehmen, sollte das SF-PX durch zu starke Biegebelastung unbrauchbar werden.

Kann ich mehrere Pad-Extreme's miteinander koppeln?

Ja, die SFPX lassen sich Daisy-Chainen: Ein erstes SF-PX ist mit einer Audioquelle über Line-In oder Bluetooth verbunden. Verbinde jetzt den Kopfhörerausgang dieser ersten SF-PX mit dem Line-In Eingang der zweiten SF-PX über ein 3.5mm Klinke-Klinke Kabel. Fertig. So kannst Du auch eine drittes oder viertes SFPX koppeln. Ein drahtloses Daisy-Chaining über Bluetooth ist nicht möglich, wir können jedoch auf Anfrage spezielle funkbasierende Lösungen für bis zu 10 SF-PX und mehr anbieten.

Bluetooth

Wie lange dauert es, bis eine Bluetooth-Verbindung hergestellt wurde?

Der Verbindungsvorgang kann bis zu 30 Sekunden dauern.

Was kann ich tun, wenn keine Verbindung mit meinem Gerät hergestellt wird?

Bei der Vielzahl von Bluetooth-fähigen Geräten kann es vorkommen, dass sich das Pad-Extreme zwar mit der Audio-Quelle koppelt, sich aber nicht auf Anhieb verbinden lässt.

In diesem Fall das Pad-Extreme über den On/Off Knopf ausschalten und wieder einschalten. Danach funktioniert die Verbindung sofort.

Wie hoch ist die Bluetooth-Reichweite?

Idealerweise bis zu 10 Meter (Luftlinie) bei störungsfreier Verbindung, 5 Meter unter Alltagsverhältnissen.

Kopfhörer

Mein Headset rauscht. Was kann ich dagegen tun?

Kopfhörer mit einer Impedanz von weniger als 25 Ohm erzeugen oft ein erhöhtes Eigenrauschen. Abhilfe kann ein höher-ohmiger Kopfhörer erzielen. Sollte das Eigenrauschen immer noch zu störend wirken kann ein zusätzlicher Kopfhörerverstärker vorgeschaltet werden, der über ein Y-Kabel am Ausgang sowohl den Kopfhörer als auch das Pad-Extreme ansteuert.